SJTs messen, ob das Verhalten für eine bestimmte Rolle geeignet ist, indem sie das Urteilsvermögen des Bewerbers bezüglich der geeignetsten Maßnahmen in Arbeitssituationen bewerten. Der Test stellt Bewerber vor reale Situationen, die sie erwarten könnten und präsentiert realistische Möglichkeiten für den Umgang mit jeder Situation. Die Bewerber werden gebeten, aus den angebotenen Antworten die effektivste und/oder am wenigsten effektive Art und Weise des Umgangs mit der Situation auszuwählen.

Tests des situationsbedingten Urteilsvermögens werden typischerweise in Text- oder Multimedia-Formaten durchgeführt, einschließlich der Präsentation des Szenarios und der möglichen Multiple-Choice-Antworten. Bei diesen Tests handelt es sich um kurze Screening-Tools, die Unternehmen helfen, Bewerbungen zu bearbeiten und das Bewerbererlebnis zu steigern. SJTs sind insbesondere am Anfang des Bewerberprozesses hilfreich, um Bewerber auszusortieren, die nicht das Mindestmaß des Verhaltens aufweisen, das der Rolle, dem Unternehmen oder der Kultur entspricht. SJTs können mit anderen Tests kombiniert werden, um am Anfang des Bewerberprozesses zu bewerten, ob das Verhalten und die Fähigkeiten den Anforderungen entsprechen, damit Manager sich auf die besten Bewerber konzentrieren können.

Einige unserer SJTs werden im Multimedia-Format durchgeführt, um ein ansprechendes Bewerbererlebnis zu schaffen, das Ihre Marke und Ihr Image stärkt.
Einige unserer SJTs werden im Multimedia-Format durchgeführt, um ein ansprechendes Bewerbererlebnis zu schaffen, das Ihre Marke und Ihr Image stärkt.